Startseite » News » Platja de Camp de Mar – wunderschöner Urlaubsort im Südwesten Mallorcas

Platja de Camp de Mar – wunderschöner Urlaubsort im Südwesten Mallorcas

Camp de Mar ist eigentlich ein Ort, der speziell für Touristen angelegt wurde. Allerdings lohnt sich hier ein Besuch – beziehungsweise Urlaub auch nach der Saison, denn es ist hier wunderschön. Soweit das Auge reicht:  Ferienanlagen und Hotels sind hier zu finden, die meisten nach der Saison geschlossen. Dennoch wirkt der schöne Ort auch nach der Urlaubssaison als sehr reizvoll. Kleine Buchten zwischen den Felsen, kaum Wellen. Alles wirkt still und ist entspannend. Sitzgelegenheiten gibt es hier genügend um einfach mal das ruhige Meer zu beobachten und dann und wann auf ein Schiff zu warten, was den Horizont streift.

Wie auf einer Insel – so gibt es ein am Strand von Camp de Mar ein sehr schön gelegenes Restaurant, welches über einen langen Steg zu erreichen ist. Immer bleiben die Augen auf dieser „kleinen Insel“ hängen, allerdings ist das Restaurant im Winter wohl geschlossen.

Camp de Mar liegt zwischen Santa Ponca, Peguera und Andratx und ist sehr gut erreichbar.

Die Entfernung zu Palma: 26 Kilometer.

Wir meinen: Auf jeden Fall ein Besuch wert – auch nach der Saison.

Tipp: Wunderschöne Sonnenuntergänge sind hier zu erleben, viel Spaß!

Du suchst ein günstiges Hotel/Unterkunft in der Nähe?  Hier klicken für Hotels auf Mallorca

Fotos: Andreas Trojak / wirMallorca.de